Meldungen 2020

05 Mai 2020 - Köln - Verfolgungsfahrt

In der Nacht zu Dienstag hat sich ein 23 jähriger Audi-Fahrer versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Eine waghalsige Verfolgungsfahrt durch mehrere Stadtteile im Kölner Norden sowie über die Bundesautobahn 57 folgte. Am Schluss verunfallt, lies er seine beiden Mitfahrer (beide 21) zurück und flüchtete zunächst weiter zu Fuß.
Die Besatzung des Polizeihubschraubers sah, wie er zu seinem Vater (48) ins Auto stieg. Das Fahrzeug wurde anschließend angehalten, eine Festnahme folgte.
Nach aktuellen Erkenntnissen ist der junge Mann nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, diese war ihm bereits zuvor entzogen worden. 
aus Radio Euskirchen / Koeln.de / Generalanzeiger Bonn


5 Mai 2020 - Krefeld - Zwei Einbrecher gestellt

 In der Nacht von Montag auf Dienstag (4./5. Mai 2020) hat die Polizei zwei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen. Bei der Fahndung wurde ein Hubschrauber eingesetzt.

Gegen 23:45 Uhr wachten die Mieter einer Dachgeschosswohnung am Westwall durch Geräusche auf. In ihrem Schlafzimmer stand ein Einbrecher, der umgehend durch das Treppenhaus flüchtete. Dabei ließ er seine Beute fallen.

Zuvor hatte der Mann offenbar versucht, in den angrenzenden Kindergarten einzubrechen. Als dies misslang, kletterte er von der dortigen Terrasse auf den Balkon der Dachgeschosswohnung. Er hatte das gekippte Fenster geöffnet und war so in die Wohnung des jungen Paares (22 und 24 Jahre) gelangt. Sie informierten die Polizei, die auch mit Hilfe eines Hubschraubers fahndete, weil der Verdacht bestand, dass sich weitere Einbrecher auf dem Dach des Kindergartens aufhalten könnten. Die Fahndung blieb zunächst ohne Erfolg.

Beamte stellten auf dem Balkon Einbruchswerkzeug, zwei Mobiltelefone und einen Autoschlüssel sicher. Der Schlüssel gehörte zu einem im Hinterhof des Kindergartens geparkten Skoda, der als gestohlen gemeldet war. Das Auto wurde sichergestellt.

Während der Fahndung erhielt die Polizei einen weiteren Notruf. Zwei Einbrecher hebelten gegen 1:10 Uhr die Haustür eines Mehrfamilienhauses an der Vereinsstraße auf und gelangten so in den Hausflur. Ein Ehepaar aus dem Haus wurde durch laute Geräusche geweckt. Auf ihrem Smartphone konnten sie Bilder der Überwachungskamera im Hausflur verfolgen und die beiden Täter im Flur beobachten. Sie informierten die Polizei. Währenddessen flüchteten die Unbekannten in den Hinterhof.

Der Polizeihubschrauber kam auch hier bei der Fahndung zum Einsatz. Polizeibeamte konnten einen Täter noch auf der Vereinsstraße stellen. Der Andere versteckte sich an der Seidenstraße in einem Hinterhof. Auch er wurde festgenommen.

Sowohl der 29-jährige Deutsche als auch der 33-jährige Pole sind bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Gegen den Polen liegen weitere Haftbefehle vor, weshalb er der Justiz überstellt wurde. Der 29-Jährige wurde zwischenzeitlich entlassen.

Ob sie mit dem Einbruch am Westwall in Verbindung gebracht werden können, wird derzeit ermittelt.

aus lokalklick.eu


22 Jan 2020 - Kirchlengern - Räuber festgenommen 

SR/ Bielefeld/ Herford/ Kirchlengern - Am Dienstag, 21.01.2020, nahm die Polizei nach einem Raubüberfall auf einen Supermarkt in Kirchlengern, Elsestraße, einen Täter fest. Ein zweiter, unbekannter Täter konnte entkommen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort und setzte Spezialeinheiten, einen Polizeihund und einen Polizeihubschrauber ein.

Die Polizei Herford erlangte gegen 20.50 Uhr Hinweise auf einen Raubüberfall durch zwei bewaffnete Täter auf den Supermarkt. Zum Zeitpunkt des Überfalls befanden sich nach Erkenntnissen der Polizei noch mindestens drei Kunden und zwei Angestellte in dem Gebäude. Da nicht auszuschließen war, dass die Täter die Angestellten und Kunden in dem Supermarkt unter Bedrohung festhalten könnten, übernahm das Polizeipräsidium Bielefeld den Einsatz mit Unterstützung der Polizei Herford.

Während das Gebäude von der Polizei umstellt wurde, konnten eine Angestellte und ein Täter aus dem Gebäude flüchten. Zur Fahndung setzte die Polizei Bielefeld einen Polizeihubschrauber ein, mit dessen Hilfe der flüchtige Täter kurze Zeit später vorläufig festgenommen werden konnte. Es handelt sich dabei um einen 36-jährigen Mann aus Lübbecke. Auch das Fluchtfahrzeug konnte aufgefunden werden.

Zur Aufklärung, ob sich der zweite Täter noch im Objekt befand, betraten die Spezialeinheiten der Polizei schließlich das Gebäude und durchsuchten die Räumlichkeiten sowie das umliegende Gelände. Dabei wurde auch ein Polizeihund eingesetzt. Die Polizei traf in dem Supermarkt eine Angestellte und drei Kunden an, die sich in dem Gebäude versteckt hatten. Der zweite Täter war bereits unerkannt aus dem Objekt entkommen und konnte auch im Nahbereich nicht mehr angetroffen werden. Bei den Durchsuchungen fand die Polizei einen Rucksack mit Beute. Gegen 00.50 Uhr am Mittwoch, 22.01.2020, waren die Durchsuchungen beendet.

Der flüchtige Täter soll mit einem Schlagwerkzeug bewaffnet sein. Eine Personenbeschreibung liegt derzeit noch nicht vor. Die Betreuung der Kunden und Angestellten vor Ort dauert an. Die Ermittlungen und die Fahndung nach dem zweiten Täter werden aktuell weiter fortgesetzt. Wer Hinweise zu dem flüchtigen Täter geben kann, wendet sich bitte über Notruf 110 an die Polizei.

aus Presseportal


04Jan2020 - Mettmann - Zwei Männer nach Verfolgungsfahrt festgenommen

Fahrer und Beifahrer eines PKW, der Anhaltezeichen der Polizei mißachtete und anschließend flüchtete, konnten u.a. mit Hilfe des eingesetzten Polizeihubschraubers festgenommen werden

aus Kölner Stadt-Anzeiger 


Neues Jahr - Neues Glück

Düsseldorf / Dortmund, 01 Jan 2020

2019 war das bislang erfolgreichste Jahr der Polizeifliegerstaffel NRW in Bezug auf  Such- und Fahndungseinsätze.

In über 100 Fällen wurden Vermisste oder Straftäter durch die Besatzungen der Polizeihubschrauber aufgespürt und gefunden!

"Nebenbei" wurden natürlich noch andere Einsätze geflogen, von Transportflügen über Luftraumschutz, Beweissicherung, Begeleitung von größeren Demonstrationen, Aus- und Fortbildung der Besatzungen.


ältere Meldungen finden Sie unter Historie